Haus am Strom 2

Lernen im Haus am Strom

Ausflug der zweiten Klasse am 6. Oktober 2011

Wie funktioniert ein Lift ohne Strom?
Welche Fische leben in der Donau?
Wie heißt der Käfer mit dem riesigen Geweih?
Was und wie oft frisst die Äskulapnatter?
Dies sind nur einige Fragen, die den Kindern der zweiten Klasse bei ihrem Ausflug zum Haus am Strom in Jochenstein beantwortet wurden.
An vielen Stationen,  fachkundig vorgestellt von Frau Gattermeier, konnten die Schüler den Lebensraum an und in  der Donau erforschen.
Viele stellten fest, dass ein Schulvormittag nicht ausreicht, um alles zu erkunden und wollten mit ihren Eltern die Ausstellung noch einmal besuchen.