Erste Hilfe

Keine Angst vor Notfällen ….

…. müssen seit Dienstag die Schüler unserer Klasse 3 haben.  Bei einem Erste-Hilfe-Kurs übte Ausbilder Schaubert vom Bayerischen Roten Kreuz mit den 26 Kindern das richtige Verhalten im Ernstfall. Wie melde ich ein Unglück korrekt bei der Rettungsleitstelle? Wie gehe ich mit dem Kranken oder Verletzten richtig um? Diese Fragen kann die dritte Klasse nun problemlos beantworten.

Jeder Schüler durfte selber ausprobieren, welche Informationen er dem Rettungsdienst mitteilen muss und wie man einen Ohnmächtigen in stabile Seitenlage bringt. Herr Schaubert machte den Kindern aber auch deutlich, wie wichtig Zuwendung und Trost für einen Verletzten sind.

Alle erlebten einen sehr lehrreichen, aber auch unterhaltsamen Vormittag und freuen sich schon auf die Fortsetzung des Kurses in der vierten Jahrgangsstufe.