Schulanfang

„Hurra ich bin ein Schulkind“ hieß es für 14 Schulanfänger am 12. September 2013. Erwartungsvoll und ein bisschen aufgeregt begannen die Erstklässler einen neuen Lebensabschnitt.

Nach einem ersten Kennenlernen mit ihrer Lehrerin, Frau Riederer, wurden die Kinder dann von Pfarrer Peter Meister in der Pfarrkirche mit Gottes Segen bedacht. Zurück an der Schule gab es ein Begrüßungsständchen von den Klassen 2a und 2b.