Technikkurse

Firma Sumida, unter der Leitung von Herrn Hofbauer (Vorstand) und der Verein „Technik für Kinder“, unter der Leitung des Deggendorfer Dipl.-Ing. (FH) Heinz Iglhaut, Initiator und Vorstand des Vereins „TfK – Technik für Kinder e.V.“, sowie die TfK-Geschäftsführerin Heidi Heigl , ermöglichen uns heuer sogar  zwei Technikkurse, um alle Schüler und Schülerinnen der 4. Klasse für die Technik zu begeistern.

Den Montags-Kurs leiten die beiden Auszubildenden Christian Würzinger und Andreas Dichtleder, mit dem Ausbildungsleiter  Herrn Thomas Breitenfellner.

Den Mittwochs-Kurs leiten die beiden Auszubildenden Fasser Patrick und Feßl Christian, mit dem Ausbildungsleiter  Herrn Thomas Breitenfellner.

In der ersten Stunde werden den SchülerInnen  auf sehr verständliche Art und Weise die Bauteile und die Funktion eines einfachen Stromkreises mit Wechselblinker erläutert. Die theoretischen Erklärungen halten sich dabei aber sehr in Grenzen, denn die SchülerInnen sollen ja selbsttätig werden . Unter der fachkundigen Anleitung der beiden Azubis hantieren schließlich alle SchülerInnen mit Zange und Lötkolben, um die Einzelteile des Bausatzes vorzubereiten und zusammenzubauen.

Alle SchülerInnen sind mit höchster Konzentration und Motivation an der Arbeit!!