Tennisturnier

Erfolgreiche Teilnahme der Obernzeller Grundschulkinder am Kreisfinale Kleinfeldtennis in Büchlberg

Sechs Grundschulen aus dem Landkreis entsendeten insgesamt 12 Mannschaften á 4 SpielerInnen zum Kreisfinale im Kleinfeldtennis auf die Anlage des DJK TC Büchlberg.

Die Obernzeller Grundschule nahm mit 2 Mannschaften an dem Turnier teil.

Bei bisher in den vergangenene Jahren nie dagewesenen schlechten Wetterverhältnissen konnte Gott sei Dank von Anfang an in der 3-Feld-Halle gespielt werden.

Für einen reibungslosen Ablauf des  Turniers sorgte Turnierleiterin Sabine Poindecker in bewährter Manier wie in den letzten Jahren unterstützt von Thomas Maier, DJK TC Büchlberg, Peter Hartl, Kreisobmann des Arbeitskreises Schulsport im Landkreis Passau und einem Team von eigens geschulten Schiedsrichtern aus der …. Schule ….

Die beiden Mannschaften der Grundschule Obernzell gaben von Anfang an Vollgas und konnten sich so gegen jeweils 5 gegnerische Mannschaften aus den Schulen Bad Füssing, Rotthalmünster, Grubweg, Hutthurm und Büchlberg durchsetzen, bevor im Halbfinale Obernzell II Obernzell I mit 0 zu 4 unterlag. Obernzell II kämpfte anschließend gegen Bad Füssing und unterlag in engen Matches in der Mannschaftswertung schließlich, was den undankbaren 4. Platz bedeutete.

Obernzell I zog ins Finale ein und fightete gegen die gefürchteten „Profis“ des DJK TC Grubweg.  Grubweg wurde seiner Favoritenrolle gerecht und bezwang Obernzell          mit 3:1.

Platz 1 belegte somit Grubweg, Platz 2 Obernzell I, Platz 3 Bad Füssing II und Platz 4 Obernzell II.

Auf dieses Ergebnis kann die Schule wirklich stolz sein.